Dafür will ich
mich einsetzen.

Thomas Ziele

In Düsseldorf wurde in den letzten 5 Jahren deutlich mehr bezahlbarer Wohnraum geschaffen, als in den Jahren zuvor. Doch es gilt nach wie vor: Die Mieten sind zu hoch!

Ich möchte mich daher für bezahlbare Mieten einsetzen, damit alle Menschen eine geeignete Wohnung finden und nicht aus finanziellen Gründen ihre Wohnung verlassen müssen. Gegen die hohen Mieten in Düsseldorf hilft vor allem: Mehr Wohnungen bauen! Auch die Einführung einer Milieuschutzsatzung, etwa für Hassels-Nord, ist mir wichtig. Denn niemand soll durch steigende Mieten aus seiner Wohnung verdrängt werden!

bezahlbare
mieten

Attraktiver
Verkehr

Ich möchte unser öffentliches Verkehrsangebot attraktiver machen, damit die Menschen künftig freiwillig stärker Bus, Bahn oder Fahrrad nutzen. Ich fordere, dass die Rheinbahn für Kinder und Jugendliche kostenfrei und für Erwachsene günstiger wird! Auch der Ausbau der Radwege muss deutlich vorangetrieben werden, damit Radfahren in Düsseldorf schneller und sicherer wird. Die Buslinien 785, 730 und 835 müssen häufiger fahren – insbesondere zu Schulzeiten. Hier möchte ich mich bei der Rheinbahn für eine Taktverdichtung einsetzen.

Ob A59 oder Bahnstrecke – die Menschen in Hassels müssen vor Lärm geschützt werden. Ich fordere Tempo 100 auf der angrenzenden Autobahn und den Bau von Lärmschutzwänden zum Schutz der Hasseler Wohngebiete.

Der Reisholzer Bahnhof muss sauberer werden! Hierfür möchte ich mich bei der zuständigen Deutschen Bahn stark machen. Wenn die Deutsche Bahn dem nicht nachkommt, muss die Stadtverwaltung prüfen, welche kommunalen Maßnahmen alternativ ergriffen werden können.

Hassels ist sicherer geworden  das bestätigt uns die örtliche Polizei. Ich verstehe sehr gut, dass man sich aufgrund persönlicher Erfahrungen in bestimmten Situationen trotzdem unwohl fühlt. Mir ist wichtig, dass sich alle Menschen in Hassels sicher fühlen können. Das Sicherheitsgefühl darf nicht vom Geldbeutel abhängen. Ich möchte Toleranz und Sicherheit! Dafür müssen wir die Kriminalitätsprävention und -verfolgung an bewährten Leitlinien ausrichten: Sachlichkeit und Fachlichkeit, Verhältnismäßigkeit, Deeskalation, Vorbeugung und hohe Professionalität bei der Strafverfolgung. 

Ich möchte mich in Hassels für eine bessere Straßenbeleuchtung im Dunkeln einsetzen. Auch für die Verbesserung der Stadtsauberkeit und die effizientere Beseitigung von wildem Müll in Hassels Nord ist mir wichtig.

 

Sauberkeit
und
Sicherheit

Zukunft
Hassels

Das Programm Garath 2.0 macht deutlich, wie durch StädtebauförderungQuartiersmanagement und die Beteiligung der Bevölkerung die Lebensqualität in einem Stadtteil verbessert werden kann. Ich fordere ein Entwicklungsprogramm für Hassels nach diesem Vorbild, um den Stadtteil fit für die Zukunft zu machen.

Hassels braucht mehr Geschäfte, damit die Menschen sich in ihrer direkten Umgebung mit den alltäglichen Dingen versorgen können. Ob Lebensmittelgeschäft oder Bankfiliale  ich möchte mich für eine bessere Nahversorgung in Hassels einsetzen!

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Mir ist wichtig, dass alle Kinder in Hassels unabhängig vom Elternhaus die besten Bildungschancen erhalten. Noch nie hat Düsseldorf so viel in Schulen investiert – das ist der richtige Weg. Mir ist es wichtig, dass Kinder mit einkommensschwachen Eltern besondere Unterstützung erhalten. Ob das iPad zum digitalen Lernen oder aufsuchende Jugendsozialarbeit – hier müssen wir investieren!

Hassels braucht mehr OGS-Plätze! Die offenen Ganztagsschulen sind zu einem unverzichtbaren Angebot für Kinder und Eltern geworden. Doch noch immer finden zu viele Eltern in Hassels keinen OGS-Platz für ihre Kinder. Im Stadtrat möchte ich mich für eine Verbesserung dieser schwierigen Situation stark machen.

Ratskandidat Hassels Thomas Peußer

„Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass Hassels im Düsseldorfer Stadtrat gehört wird!“

Deine Meinung

„Sag mir deine Meinung!
Welche Herausforderungen siehst du in Hassels?
Was muss sich ändern und was soll so bleiben wie es ist?“

Du erreichst mich übrigens auch per